Symbol 'Bunte Vielfalt sozial gestalten'

Erzieher (m/w/d) - Kita Nikolaas-Tinbergen-Weg

Bildcollage: Willkommen, 2 Logos, Bilder vom Haus

Kinder zu begleiten ist deine Welt? Vielfalt spiegelt sich in unseren Einrichtungen wider! In unserer Kindertagesstätte Nikolaas-Tinbergen-Weg in Hannover-Großbuchholz werden 78 Kinder im Alter von 1,5 bis 6 Jahren betreut, wovon 4 Kinder einen besonderen Förderbedarf haben. Wir sind im Programm „Hannoversche Kindertagesstätten auf dem Weg zur Inklusion“ aktiv und werden dabei von einer heilpädagogischen Fachkraft begleitet. Unsere Funktionsräume mit zwei Ebenen im frisch renovierten Haus und das große Außengelände bieten vielfältige Möglichkeiten für vielfältige Angebote. Wir suchen dich als Erzieher (m/w/d) für unsere Kita!

Auf einen Blick

  • Vollzeit (38,5 Stunden)
  • unbefristet
  • Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Deine Aufgaben

  • Gemeinsam mit drei pädagogischen Fachkräften betreust du 15 Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren in der Krippengruppe. Du begleitest die Kinder in der besonderen Bindungs- und Entwicklungssituation dieser Altersstufe.
  • Optional kann die Stelle im Rahmen des offenen Konzeptes auch im Kindergartenbereich angestrebt werden.
  • Bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes kannst du deine persönlichen Stärken einbringen und hast in Absprache mit dem Team viele Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Du arbeitest partnerschaftlich mit den Eltern zusammen.

 

Dein Profil

  • Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • von Vorteil sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Alter von 18 Monaten bis  6 Jahren
  • hilfreich sind Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Situationsansatz, ressourcenorientierter Beobachtung und offener Arbeit

Deine Vorteile

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten und viel Gestaltungsspielraum
  • motivierte Kolleg*innen, eine familiäre Atmosphäre und Kommunikation auf Augenhöhe
  • strukturierte Einarbeitung und individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • gemeinnütziger Träger, der weder religiös noch parteipolitisch gebunden ist
  • attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD und Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung nach einjähriger Betriebszugehörigkeit
  • höchstmöglicher Zuschuss zum Abo für Bus und Bahn (Jobticket)
  • Fitness-Programm zu günstigen Konditionen
  • Rabatte bei Veranstaltungen und Events
  • Vorrang im üblichen Vergabeverfahren der Stadt Hannover für Krippen- und Kita-Plätze in unseren Einrichtungen

Einfach bewerben

Über uns

Über 330 Mitarbeiter*innen engagieren sich Tag für Tag in den Einrichtungen des Paritätischen Hannover gGmbH. Wir sind eine Tochtergesellschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Der Paritätische setzt sich bundesweit für die Interessen benachteiligter Bevölkerungsgruppen ein und vertritt als Dachverband soziale Einrichtungen. Unser Verband steht für soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Solidarität, Vielfalt, Offenheit und Toleranz.

Mehr Infos

Noch Fragen?

Du erreichst unsere Personalabteilung unter 0511 962910 oder bewerbung(at)paritaetischer-hannover.de und die Einrichtungsleiterin Sabine Ringleb-Bell unter info(at)kita-ntw.de oder 0511 563278.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

 

Zurück zu den Stellenangeboten

Aktuelles

Menschengruppe auf der Rathaustreppe mit Transparenten

Investieren statt kaputtsparen - die Kampagne ist erfolgreich!

Die Kürzungen von 6 Mio. Euro im Zuwendungsbereich der Stadt Hannover sind vom

Tisch!

weiterlesen
Grafik mit einer geöffneten aber leeren Brieftasche

Gegen Verschärfungen von Sanktionen an Erwerbslose

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert die Verschärfung von Sanktionen gegen Erwerbslose

weiterlesen
Grafik eines Megaphon: "Stellt euch vor wir sind nicht mehr da"

Großer Aktionstag der Kampagne „Investieren statt kaputtsparen“

Heute vor dem Neuen Rathaus • 30. November 2023 • ab 14:00 Uhr

weiterlesen
Grafik eines Megaphon mit dem Schriftzug Investieren statt kaputt sparen

Investieren statt kaputtsparen!

Paritätischer fordert: Keine Kürzungen in der sozialen oder kulturellen Landschaft Hannovers

weiterlesen
Auf der Bühne stehen 8 lachende Personen.

50 Jahre und ein neuer Name

Paritätischer Hannover feiert sein 50-jähriges Jubiläum - Ein halbes Jahrhundert soziale…

weiterlesen