Paritätisches Kinderzentrum Wennigsen

Das Paritätische Kinderzentrum Wennigsen ist eine spezielle Fördereinrichtung für Kinder unter drei Jahren und Kindergartenkinder, mit unterschiedlichen Entwicklungsverzögerungen, -störungen und Auffälligkeiten bis hin zu geistigen Behinderungen. Ziel des Kinderzentrums ist es, eine drohende geistige, seelische oder sprachliche Behinderung zu vermeiden bzw. Kinder mit Behinderungen zu fördern und in eine Gemeinschaft einzugliedern.

Das Einzugsgebiet des Kinderzentrums umfasst die gesamte südliche Region Hannover.

Das Paritätische Kinderzentrum Wennigsen gliedert sich in verschiedene Bereiche:

  • Heilpädagogische Frühförderung, für Kinder unter 3 Jahren
  • OT Holtensen
  • Heilpädagogischer Kindergarten, für Kinder von 3-6 Jahren
  • OT Holtensen
  • Sprachheilkindergarten, insgesamt  für Kinder von 3-6 Jahren
  • OT Degersen
  • Regelkindergarten, mit  für Kinder von 3-6 Jahren
  • OT Degersen

Kontakt:

Aktuelles

Paritätischer schlägt vor: Grundrente schon nach 25 Beschäftigungsjahren gewähren

Pressemeldung vom 05.02.2019, Paritätischer Gesamtverband

weiterlesen

Hannover startet mit dem 33. Selbsthilfetag in die bundesweite Aktionswoche 2019 des Paritätischen

Am 18.05.2019 von 10:00 – 16:00 Uhr präsentieren sich mitten in der Innenstadt von Hannover - rund...

weiterlesen

Lebendiger Adventskalender in der Kita Pelikanplatz

Eine Stadtteil Veranstaltung der kleinen und besinnlichen Art...

 

weiterlesen

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover

Nur wenige Stimmen fehlen uns zur 1.000 Marke! Jetzt mit abstimmen!

weiterlesen

Jugendliche mit Migrationsgeschichte in der schulischen und beruflichen Praxis

Einladung zu einem Fachgespräch am Dienstag, 18. September 2018 von 13.00 – 16.30 Uhr, Neues...

weiterlesen

Wir steigen gemeinsam in ein Boot!

Arbeitstreffen auf dem Maschsee: mit dabei sind Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung sowie...

weiterlesen