Stellenangebote

Bundesfreiwillige (m/w/d) gesucht - Sprachheilkindergarten und Heilpädagogischer Kindergarten

Nach der Schule in soziale Berufe schnuppern?
Oder schon viel älter und Lust auf ein sinnvolles Engagement?

Bewirb dich jetzt für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserem Heilpädagogischen Kindergarten oder Sprachheilkindergarten in Wennigsen!

Als Freiwillige*r unterstützt du die Kolleg*innen in einer kleinen Kindergruppe. Daneben erledigst du kleine Aufgaben im Haus, zum Beispiel mal einen Einkauf. Sofern du einen Führerschein und Fahrpraxis hast, kannst du gerne auch eine Kindertour übernehmen (im Sprachheilkindergarten gehört das auf jeden Fall dazu, wir bieten dir ein Fahrsicherheitstraining an). Das Team ist total nett und dein Alltag garantiert abwechslungsreich!

Was für eine tolle Arbeit unsere Kolleg*innen machen und wie sie Kinder mit Entwicklungsverzögerungen auf spielerische Weise fördern, kannst du im Video unseres Sprachheilkindergartens auf unserem Youtube-Kanal Paritätischer Hannover entdecken: https://youtu.be/sgPa3741MEs Und unter https://youtu.be/kcGbjnOzXAc erzählen Freiwillige von ihren Erfahrungen im BFD.

Ein Bundesfreiwilligendienst dauert meistens ein Jahr, 6 bis 18 Monate sind möglich. Wenn du noch nicht 27 Jahre alt bist, bist du in der Regel in Vollzeit tätig. Ältere können einen BFD auch in Teilzeit machen (mindestens 20,5 Wochenstunden). Du bekommst ein monatliches Taschengeld und weitere Geldleistungen, insgesamt 590€ bei Vollzeit, die volle Sozialversicherung und Vergünstigungen mit dem BFD-Ausweis. Außerdem gehören zum BFD tolle Seminare mit vielen anderen Freiwilligen dazu!

Du kannst in diesem Jahr

  • deine Interessen und Fähigkeiten erkunden und ausprobieren, ob ein Beruf im Sozialbereich genau das Richtige für dich ist
  • Praxiserfahrungen sammeln und deine Kompetenzen erweitern
  • als älterer Mensch deine Lebenserfahrung an andere weitergeben, auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden
  • die Zeit nach dem Schulabschluss bis zum Einstieg in die Ausbildung oder das Studium sinnvoll überbrücken
  • den Dienst für einige Ausbildungszweige und Studienrichtungen als Vorpraktikum oder Wartezeit anrechnen oder als berufsbezogenen Teil der Fachhochschulreife anerkennen lassen
  • die eigene Persönlichkeit intensiv weiterentwickeln und zum Beispiel mehr Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit, Teamkompetenz oder Verantwortungsbewusstsein gewinnen
  • neue Leute kennenlernen und tolle Seminare erleben!

Weitere Infos bekommst du unter www.paritaetischer-hannover.de/freiwilligendienste-fsj-bfd.
Dort kannst du dich ganz einfach online bewerben oder auch per E-Mail oder Post.

Die Kolleg*innen vom Kinderzentrum Wennigsen beantworten dir gerne weitere Fragen:

Sprachheilkindergarten Degersen

Ingo Laskowski

Am Kindergarten 4a

30974 Degersen/Wennigsen

Tel. 05103 927310

info@sprachheilkiga-degersen.de

 

Heilpädagogischer Kindergarten Holtensen

Rita Oelsmann-Wolf

Katzenhagen 12

30974 Holtensen/ Wennigsen

Tel. 05109 51200

info@paritaetisches-kinderzentrum.de

Aktuelles

WIR BRAUCHEN EIN BESSERES KITA-GESETZ!

Erstellt von Bianka Bradler |

Kinder. Kita. Qualität. Jetzt!

Wir lehnen den neuen Gesetzentwurf der niedersächsischen...

weiterlesen

Corona trifft Arme extra hart - Soforthilfen jetzt!

Erstellt von Bianka Bradler |

Die Covid-19-Pandemie mit all ihren wirtschaftlichen und sozialen Folgen ist eine Herausforderung...

weiterlesen

Auszeichnung für unser Pflegeheim

Erstellt von Bianka Bradler |

Seit anderthalb Jahren begleiten wir Pflegekräfte aus dem Ausland auf dem Weg zur Anerkennung als...

weiterlesen

Mitarbeiterbefragung beim Paritätischen Hannover/ GGPS Hannover GmbH

Erstellt von Bianka Bradler |

Erstmalig haben wir unser Mitarbeiter*innen gefragt wie sie uns finden!

weiterlesen

Die Bremer Stadtmusikanten

Erstellt von Bianka Bradler |

Ein klassisches Märchen als Musical und ein Paradebeispiel für ein gelungenes partizipatives...

weiterlesen

Paritätisches Wohnzimmer?!

Erstellt von Bianka Bradler |

Welche Auswirkung hat die Pandemie auf die freien Träger und die soziale Landschaft in Hannover?

weiterlesen

Armut und Corona?!

Erstellt von Bianka Bradler |

Zwischenbilanz und Perspektive - Erklärung der Landesarmutskonferenz Niedersachsen

weiterlesen