Aktuelles

Verleihung des Musik-Felix an die Paritätische Kindertagesstätte Sternheimweg

Gruppenbild mit dem Musik-Felix

Gruppenbild mit dem Musik-Felix

Der Musik-Felix wird jedes Jahr an eine Kindertagesstätte verliehen die sich durch besondere musikalische Früherziehung auszeichnet.

Schon seit 8 Jahren bietet die paritätische Kita Sternheimweg, in Kooperation mit der Dipl. Musikerzieherin Christine Etzold, umfangreiche musikalische Früherziehung für Kindergartenkinder an. Ein Angebot das Kinder, Eltern und die Erzieherinnen gleichermaßen begeistert.

Die vielseitige musikalische Arbeit hat das Kita Team, unter der Leitung von Frau Waltraud Heinemann, bewogen, sich beim Deutschen Chorverband für den Musik-Felix zu bewerben. Am 10. März 2008 war es endlich soweit, eine Delegation vom Deutschen Chorverband kam in die Kita, um den Musik - Felix 2008 zu überreichen.Die Kinder, Erzieherinnen und Eltern freuen sich sehr über diese Auszeichnung.

Die Begeisterung von Herrn Schröfel, den Präsidenten des Deutschen Chorverbandes und seinen Begleiterinnen, über die hervorragende Qualität der musikalischen Arbeit in der Kita Sternheimweg bestätigt das besondere Engagement aller Beteiligten.

Durch die begeisterungsfähige Art von Frau Etzold zeigen die Erzieherinnen großes Interesse am Thema Musik in der pädagogischen Arbeit, was sich im umfangreichen musikalischen Angebot der Kita widerspiegelt:

- für 2 bis 3 jährigen Kinder gibt es einmal wöchentlich den „Käfer-Kurs“.
- die 3 bis 6 jährigen singen jede Woche einmal im „Sternenchor“.
- für 6 bis12 jährige Kinder gibt es ein stadtteiloffenes Chorangebot an dem auch viele   Hortkinder teilnehmen.
- ergänzt wird das regelmäßige Angebot noch durch Projektwochen und Veranstaltungen mit den Kindern für ihre Eltern.

Die Kindertagesstätte Sternheimweg ist eine Kindertagesstätte in Trägerschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hannover (GGPS Hannover GmbH). Sie liegt im hannoverschen Stadtteil Badenstedt. Insgesamt werden dort 110 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 10 Jahren in fünf Kindergruppen betreut.