Aktuelles

„Wir ziehen an einem Strang“

Wohlfahrtsverbände machen sich stark für soziale Gerechtigkeit

Hannover/Region.

Die Arbeitsgemeinschaften der Freien Wohlfahrtspflege (AGW) in Stadt
und Region Hannover haben ein gemeinsames Positionspapier zu acht Themenbereichen herausgegeben. Mit dem 16 Seiten umfassenden Papier appellieren sie an die Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung, alle notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um konkrete Verbesserungen der sozialen Infrastruktur auf kommunaler Ebene zu bewirken.
Handlungsbedarf besteht vorrangig in den Bereichen Kinder, Jugendliche, Familie,
Senioren, Migranten, Flüchtlinge, Erwerbslose und Wohnungslose. Hierbei soll stärker auf die Fachkompetenz und Erfahrungen der Wohlfahrtsverbände im Sinne des Subsidiaritätsprinzips zurückgegriffen werden. „Alle sozialpolitischen Akteure sollten sich gemeinsam mit uns auf den Weg zu machen, die soziale Landschaft in Stadt und Region Hannover für ein besseres Miteinander positiv zu gestalten“, fordern die Geschäftsführer der AGW.
Das Positionspapier steht unter dem Navigationspunkt Aktuelles, Dokumente zum
Download bereit.
Die Mitglieder der AGW in der Stadt und Region Hannover sind:
Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. (www.awo-hannover.de)
Hannover Caritas (caritas-hannover.de)
Deutsches Rotes Kreuz (drk-hannover.de)
Diakonisches Werk (diakonisches-werk-hannover.de)
Der Paritätische Hannover (paritaetischer-hannover.de)

Aktuelles

Unsere neuen Mitarbeiter aus Serbien und Bosnien-Herzegowina sind da!

Anflug auf Belgrad

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in aller Munde...

weiter

Unsere Facebook-Seite wächst!

Aktuelle Informationen gibt es jetzt auch auf unserer neuen Facebook Seite!

weiter

Selbsthilfetag 2019 in Hannover

Nicht vergessen: am 18.05.2019 von 10:00 – 16:00 Uhr mitten in der Innenstadt von Hannover!

weiter

Viel Mut und Entschlossenheit haben unserer Gründereltern mitgebracht!

Der Förderverein Paritätischen Kinderzentrum Wennigsen e.V. feierte sein 50 jähriges Bestehen...

weiter

Ausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht“

Aktive aus der Selbsthilfe stellen sich unter dem Motto „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ in einer...

weiter

Wohngeldreform:

Paritätischer fordert Energiekostenkomponente

weiter

Paritätischer schlägt vor: Grundrente schon nach 25 Beschäftigungsjahren gewähren

Pressemeldung vom 05.02.2019, Paritätischer Gesamtverband

weiter