Newsarchiv

Sind Sie reich?

Für die bundesweite Kampagne "Reichtum umverteilen" haben wir nachgefragt…

 

Zum Video ...

... bei Politiker*innen aus Hannover und bei Dr. Ulrich Schneider vom Paritätischen Gesamtverband in Berlin.

Ob jemand reich ist oder nicht, ist ohne Zweifel eine sehr persönliche Frage, die immer individuell beantwortet wird.

Bei der Kampagne geht es darum im Vorfeld der Bundestagswahl aufzuzeigen, wie ungerecht die finanziellen Ressourcen in unserer Gesellschaft verteilt sind.

Die zunehmende Aushöhlung des deutschen Sozialstaats, die Finanznot der öffentlichen Haushalte und das Mantra der „schwarzen Null“ treffen den Paritätischen, seine Mitgliedsorganisationen und die Menschen, mit denen wir Tag für Tag arbeiten, ganz direkt. Um den sozialen Zusammenhalt und die Zukunft unserer Gesellschaft nicht aufs Spiel zu setzen, brauchen wir eine offensive Sozialpolitik, die alle mitnimmt und keinen zurücklässt, und eine solidarische Finanzierung unseres Gemeinwesens.

Zu diesen Forderungen bietet die Kampagne klare Lösungsvorschläge, wie das Ziel einer besseren Sozialpolitik erreicht werden kann.

Mehr Infos über die Kampagne „Reichtum umverteilen“ gibt es hier:

http://www.reichtum-umverteilen.de

Aktuelles

Unsere neuen Mitarbeiter aus Serbien und Bosnien-Herzegowina sind da!

Anflug auf Belgrad

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in aller Munde...

weiter

Unsere Facebook-Seite wächst!

Verbandsname auf grünem Rasen

Aktuelle Informationen gibt es jetzt auch auf unserer neuen Facebook Seite!

weiter

Selbsthilfetag 2019 in Hannover

Nicht vergessen: am 18.05.2019 von 10:00 – 16:00 Uhr mitten in der Innenstadt von Hannover!

weiter

Viel Mut und Entschlossenheit haben unserer Gründereltern mitgebracht!

Der Förderverein Paritätischen Kinderzentrum Wennigsen e.V. feierte sein 50 jähriges Bestehen...

weiter

Ausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht“

Aktive aus der Selbsthilfe stellen sich unter dem Motto „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ in einer...

weiter

Wohngeldreform:

Paritätischer fordert Energiekostenkomponente

weiter

Paritätischer schlägt vor: Grundrente schon nach 25 Beschäftigungsjahren gewähren

Pressemeldung vom 05.02.2019, Paritätischer Gesamtverband

weiter