Paritätische Kindertagesstätten/ Familienzentren

Insgesamt 11 Kindertagesstätten, davon drei als Familienzentrum, befinden sich in der Trägerschaft des Paritätischen Hannover. Sie sind über das ganze Stadtgebiet von Hannover verteilt. Eine Kita befindet sich in der Region, in Wennigsen/Degersen. In unseren Kitas werden Kinder auf Grundlage des Situationsansatzes, des Early-Excellence-Ansatzes und des niedersächsischen Orientierungsplans (pädagogische Grundlagen) betreut. Das Angebot reicht von Kleinstkindgruppen, über Halbtags-, Zweidrittel- und Ganztagsbetreuung, von Kindergartenkindern bis hin zum Hortangebot. Auch eine integrative Betreuung für Kinder mit Beeinträchtigungen wird in einigen Kindertagesstätten vorgehalten. Das Betreuungsangebot jeder einzelnen Kita wird durch die Bedarfsermittlung der Stadt Hannover bzw. der Stadt Wennigsen vorgegeben.

Die pädagogische Qualität unserer Kitas wird durch eine qualifizierte Fachberatung sichergestellt.

Unsere Fachberatung
erreichen Sie in der

Gartenstraße 18
30161 Hannover
Tel. 0511/96291-21

E-mail: a.schoepper(at)ggps-hannover.de

 

Unsere Kitas und Familienzentren

Aktuelles

Selbsthilfe bloggt

Erstellt von Bianka Bradler |

Trotz oder vielmehr wegen Corona hat die KIBIS Hannover jetzt einem Selbsthilfeblog gestartet

weiterlesen

Corona/ Covid 19 News

Erstellt von Bianka Bradler |

FAQ und Antworten für gemeinnützige Organisationen

weiterlesen

Corona ist im Alltag angekommen!

Erstellt von Bianka Bradler |

Arbeiten zur Zeit der Pandemie ist für die gesamte Gesellschaft eine große Herausforderung

weiterlesen

WIR SIND PARITÄT

ist eine bunte Platform für alle Paritätischen Mitgliedsorganisationen!

weiterlesen

Rechter Terror in Halle: Auch wir vom Paritätischen haben dazu eine klare Meinung!

„Der terroristische Anschlag von Halle macht uns alle beim Paritätischen fassungslos“

weiterlesen

Deutschförderung für erwachsene Zugewanderte

Eine Veranstaltung der AGW Hannover vom 24. 9.2019 im Kultur Pavillon

weiterlesen

Die Legende auf 4 Rädern muss Abschied nehmen…

ab Ende August 2019 bleiben die Fahrzeuge von „Essen auf Rädern“ in der Halle.

weiterlesen