Aktuelles

WIR BRAUCHEN EIN BESSERES KITA-GESETZ!

Kinder. Kita. Qualität. Jetzt!

Wir lehnen den neuen Gesetzentwurf der niedersächsischen Landesregierung ab.

Bei zwei Fachkräften auf 25 Kinder stellen wir uns die Frage: Ist gezielte Bildung da noch möglich?

Diese Frage beantworten wir mit einem klaren: NEIN!

Um die Situation in den Kitas auch nach außen zu tragen und die Öffentlichkeit auf die Umstände aufmerksam zu machen, hat unsere Kita Sternheimweg vor ihrem Eingang die Situation bildlich dargestellt: Die 25 Blumen stellen die Kinder dar, die zwei Gießkannen die Erzieher. Das Absperrband, die Karten und das große Banner ziehen die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich und weisen auf die Dringlichkeit hin, die Situation in Kitas zu verbessern.

Auch in unseren anderen Kitas laufen kreative Aktionen, um auf den schlechten Entwurf für das neue Kita-Gesetz hinzuweisen und unsere Forderungen zu verdeutlichen. Außerdem läuft eine große Postkartenaktion damit die Proteste direkt beim niedersächsischer Kultusminister Tonne ankommen.

Aktuelles

Wir sagen Danke!

Erstellt von Bianka Bradler |

Bunte Bücherspende für das Paritätische Kinderzentrum Wennigsen

weiter

Kommunalwahl 2021

Erstellt von Bianka Bradler |

Zusammenhalt stärken ist die Devise des Paritätischen

weiter

Kommunalwahl 2021- Paritätische Forderungen: Eiskalt serviert

Erstellt von Bianka Bradler |

Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast beim Paritätischen Hannover

weiter

Kommunalwahlen 2021

Erstellt von Bianka Bradler |

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat 10 wichtige Forderungen zur Kommunalwahl!

weiter

35. Selbsthilfetag erfolgreich durchgeführt!

Erstellt von Bianka Bradler |

Die Vorbereitungen mit einem neuen Hygienekonzept haben sich gelohnt...

weiter

35. Hannoverscher Selbsthilfetag am 29.05.2021

Erstellt von Bianka Bradler |

Ein anspruchsvolles Hygienekonzept macht den 35. Selbsthilfetag möglich!

weiter

WIR BRAUCHEN EIN BESSERES KITA-GESETZ!

Erstellt von Bianka Bradler |

Kinder. Kita. Qualität. Jetzt!

Wir lehnen den neuen Gesetzentwurf der niedersächsischen...

weiter