Aktuelles

Kommunalwahl 2021

Zusammenhalt stärken ist die Devise des Paritätischen

Rund 6,5 Millionen Wahlberechtigte sind am 12. September dazu aufgerufen, Niedersachsens Kommunalparlamente und in vielen Kommunen und Landkreise auch die Bürgemreister*innen und Landrät*innen neu zu wählen.
Warum ist die Kommunalwahl so bedeutsam? Was muss in den nächsten Jahren geschehen, damit der soziale Zusammenhalt vor Ort gestärkt wird und alle Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Alltag teilhaben können? Wie sieht die Kommune der Zukunft aus?
Diesen Fragen will der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. am Donnerstag, 2. September, ab 10 Uhr bei seinem Online-Talk zur Kommunalwahl nachgehen, live aus dem kreativen Co-Working-Zentrum Hafven in Hannover.
Spannende Gäste diskutieren über die Bedeutung kommunaler Sozialpolitik:
Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands
Dr. Marco Trips, Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebunds
Dr. Kirsten Witte, Director des Programms "LebensWerte Kommune" bei der Bertelsmann Stiftung
Heike Horrman-Brandt, Geschäftsführerin des Paritätischen Peine. Im Anschluss an die Diskussionsrunde stellen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen gelungene Projekte vor, bei denen freie Träger und Kommunen gut zusammengearbeitet haben.
Der Online-Talk beginnt um 10 Uhr am Donnerstag, 2. September. Weitere Informationen und die Einwahldaten für den Zugang über das Konferenz-Tool Zoom bekommen Sie hier.