Symbol 'Bunte Vielfalt sozial gestalten'

Aktuelles

Europawahl 2024

Für ein Europa als Garant von Grund- und Menschenrechten

Wir wählen Europa! Inmitten politischer Turbulenzen und globaler Herausforderungen ist die Europawahl 2024 von entscheidender Bedeutung für die Zukunft des europäischen Projekts. Nie zuvor war die Notwendigkeit einer starken, vereinten EU so wichtig wie heute.

Die Europäische Union, in ihren Ursprüngen gegründet aus den Erfahrungen des Schreckens des Zweiten Weltkriegs, hat in den letzten Jahren mit zahlreichen großen Herausforderungen zu kämpfen gehabt. Die Finanzmarktkrise, der starke Zustrom von geflüchteten Menschen, die Pandemie bis hin zum Überfall Russlands auf die Ukraine – die EU hat ihre Belastbarkeit unter Beweis gestellt! Doch jetzt, da Europa mit wachsendem Populismus konfrontiert ist, wird die Notwendigkeit einer demokratischen europäischen Einheit dringender denn je.

Es wird sich zeigen, ob die Bürgerinnen und Bürger bereit sind, sich für eine stärkere, vereinte EU einzusetzen oder ob sie den Rückschritt in den Nationalismus wünschen. Die Europawahl 2024 ist mehr als eine politische Notwendigkeit. Sie ist eine Chance für die Bürgerinnen und Bürger Europas, ihre Stimme zu erheben und ihre Zukunft zu gestalten. Es liegt an uns allen sicherzustellen, dass Europa auch weiterhin ein Ort der Hoffnung, der Sicherheit, des Fortschritts und der Freiheit bleibt.

Wir haben klare Forderungen zur Europawahl am 9. Juni! Alle weiteren Forderungen findet ihr unter https://www.paritaetischer.de/europawahl2024

Bild mit Menschen und dem Titel: Für ein Europa

Aktuelles

Grafik Text mit Bild von Menschen

Fachkräftemangel und unattraktive Erzieherausbildung

Paritätischer Kita-Bericht: Betreuungszeiten in Niedersachsen besonders kurz – Ausbildung muss…

weiter
Plakat mit Ankündigungstext

38. Hannoverscher Selbsthilfetag

... am 25. Mai 2024 10:00 bis 16:00 Uhr rund um den Kröpcke

weiter
Bild mit Menschen und dem Titel: Für ein Europa

Europawahl 2024

Für ein Europa als Garant von Grund- und Menschenrechten

weiter
Menschengruppe auf der Rathaustreppe mit Transparenten

Investieren statt kaputtsparen - die Kampagne ist erfolgreich!

Die Kürzungen von 6 Mio. Euro im Zuwendungsbereich der Stadt Hannover sind vom

Tisch!

weiter
Grafik mit einer geöffneten aber leeren Brieftasche

Gegen Verschärfungen von Sanktionen an Erwerbslose

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert die Verschärfung von Sanktionen gegen Erwerbslose

weiter